Schulschluss

Am letzten Schultag trafen wir uns in unserem Schulhaus zu einem kurzen gemeinsamen Gottesdienst zum Abschluss eines ganz außergewöhnlichen Schuljahres.

Dank vieler fleißiger Helferinnen konnten wir jede Schülerin und jeden Schüler auf einem eigenen Sessel mit genügend Sicherheitsabstand zueinander platzieren. Wir gestatteten uns einen Blick zurück und sammelten alles, was uns in diesem Schuljahr Freude bereitete, aber auch das Belastende ließen wir nicht unerwähnt.

                                  

Danach verabschiedeten wir traditionell alle, die die Schule verlassen – sei es, weil sie ihre Schulpflicht erledigt haben oder ein Schulwechsel bevorsteht. Einige Schüler steigen auch ins Berufsleben ein. Wir werden sie alle vermissen, weil wir doch eine intensive Zeit miteinander verbrachten. Auch von einer Schulassistentin und zwei Kolleginnen müssen wir uns leider verabschieden.

Zum Schluss der Feier verabschiedete sich unsere bisherige Schulleiterin Frau Karin Haderer in einer sehr emotionalen Rede nach zwei gemeinsamen Jahren von uns. Wir danken ihr für ihre verständnisvolle Tätigkeit und wünschen ihr für die Zukunft alles Liebe.