Schülerkonferenz im Jänner

Bei der 2. Schülerkonferenz befassten wir uns noch einmal mit dem Thema „Frieden“, weil es in unserem Schulalltag doch eine
wesentliche Rolle spielt.

So präsentierte uns die 3. Klasse unser Schullied, in dem es um ein gutes friedliches Miteinander geht, in Gebärdensprache.  Die 4. Klasse versuchte uns die Bedeutung des Friedenslichtes von Betlehem weit über die Weihnachtszeit hinaus zu verdeutlichen.

    

Die 6. Klasse zeigte uns die „Goldene Regel“ aus dem Religionsunterricht, weil es auch hier um ein friedliches, gutes Zusammenleben geht.

   Die Burschen der 7. Klasse übersetzten das Wort Frieden in die verschiedene Sprachen, die unsere SchülerInnen von ihrer Muttersprache her kennen, außerdem zeigten sie diverse Friedenssymbole und bastelten für jede Klasse als Erinnerung an das Thema eine Friedenstaube zum Aufhängen.

Das obligate Geburtstagsständchen für unsere Geburtstagskinder des Monats beendete unsere schöne Zusammenkunft.