Projekt Kartoffelpyramide

Uns wurden von der Energie – und Umweltagentur NÖ (eNu) hochwertige Saatkartoffeln kostenlos zur Verfügung gestellt, um eine Kartoffelpyramide bepflanzen zu können.

Unsere Lehrkräfte besorgten die notwendigen Werkmaterialien und Mitte März ging es los mit Sägen, Hämmern, Schrauben und Streichen. Die Schüler/innen der 5. und 7. Klasse waren mit Feuereifer dabei.

      

Von der Gemeinde bekamen wir die dafür notwendige Erde bis vor die Türe geliefert (DANKE!) und so konnten wir die Pyramide Ende April vorschriftsmäßig befüllen.

   

   

Die Keimzeit der Erdäpfel von zwei Wochen wurde von den Schülern interessiert beobachtet und schriftlich festgehalten.

Noch gedeihen die Kartoffeln im Verborgenen – doch wir warten schon gespannt auf unsere erste Ernte und freuen uns sehr darauf!